Lindner Zweckleuchten Anno 1940

Die bekannten Lindner-Leuchten sind weltweit verbreitet, erstens wegen ihrer Unverwüstlichkeit und extremen Haltbarkeit, zweitens aufgrund ihrer überragenden Zweckmäßigkeit als zurückhaltende, ästhetisch saubere Lichtquellen. Mindestens seit den 1940er Jahren werden sie in diesen Formen hergestellt und sorgen überall da für raumgerecht gute Lichtführung, wo es um die Ausleuchtung architektonischer Basisbereiche geht. In Treppenhäusern, Verbindungsgängen und Fluren bewähren sie sich ebenso wie in Kellern, Bädern und Garagen, im Außenbereich genauso wie in Hallen und Lagerräumen. Das hat ihnen den etwas geringschätzigen Namen "Zweckleuchten" eingetragen, den man aber auch als Auszeichnung verstehen kann. Inzwischen sind die älteren Bauformen auch abseits rationaler Wirtschaftsbereiche salonfähig: Im Loft, im Flur oder Konferenzzimmer, in Museen oder größer geschnittenen Vorzimmern, Hallen und Wartebereichen bringen sie gutes, klares Licht und sprechen eine abgeklärte, rein dem Zweck geschuldete Formensprache.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

 

Onlineshop:

Ladengeschäft:

Painting the Past:

Pure & Original:

Interior Design

Wir richten Sie ein!

Social Media

Besuchen Sie uns auf Instagram oder abonnieren Sie uns. Sie erwarten ständig neue Eindrücke und ein Blick hinter die Kulissen.

Zahlung

Zahlen Sie wahlweise per PayPal oder Banküberweisung. Über PayPal können Sie per Guthaben, Lastschrift, Kreditkarte oder Giropay bezahlen. Farbkarten (Kuvertsendungen) liefern wir auch per offener Rechnung.

Direktlinks:

Kundeninformationen:

Alle Preise beinhalten 19% gesetzliche Mehrwertsteuer.